Im Gegensatz zu vielen anderen Künstler, die Zuflucht in der Überschaubarkeit eines Genres finden, ruhen Holiday Park selbstsicher in dem Facettenreichtum ihres persönlichen und unverwechselbaren Stils und lassen Genregrenzen hinter sich.

 

HOLIDAY PARK - ENJOY YOUR RIDE (20. April 2018)

 

 

Mit einem vielseitigen Ensemble an Sängern nehmen sie ihre Zuhörer an die Hand und führen sie durch ein Panorama von Musikstilen. Sanfte Pop-Balladen, mitreißende Dancehall Rhythmen, und schwungvolle House und Electro Beats verschmelzen zu einer überraschenden Collage, die dem Auf und Ab des Lebens zu folgen scheint. Holiday Park ist Musik inspiriert vom Herzschlag der Welt.

 

 

 

Walking Side By Side

Bonny And Clyde

Fast World

Look Closer (featuring Mr.Fortune)

Fionas Song

Finde Dich Selbst

Release Your Soul

You Are Bad For Me

Catching Fire

I Came To Meet

Moon Nassiri and Frank Degrees liefern uns zwei Versionen eines großartigen Tracks mit ihrem neuen Bonaventura House Music Release “I Belong to You” die euch durch einen perfekten Tag führen werden.

 

 MOON NASSIRI & FRANK DEGREES FEAT. AYDENNE SIMONE - I BELONG TO YOU (COMING SOON)

 

 

Ein Track, zu dem man mit dem Sonnenaufgang aufwachen kann, und ein weiterer, in dem man sich verlieren kann wenn die Nacht hereinbricht. Das Original ist eine klare Komposition mit einer energischen Akkordfolge und zweifelloser Anziehungskraft, unterstützt von kraftvollen Vocals und tanzenden, fast schon jubelnden, Synths. Wo das Original leichter und beschwingt ist, da folgt der Nu Wave Remix einer raueren Route mit einer schweren und energiegeladenen Bassline. Häufige Breakdowns und Buildups lassen die Spannung nie abbrechen und regen an, mit angehaltenem Atem zu lauschen.

 

 

 

I Belong To You (Original Edit) - Moon Nassiri, Frank Degrees feat. Aydenne Simone

I Belong To You (Original Extended) - Moon Nassiri, Frank Degrees feat. Aydenne Simone

I Belong To You (The Nu Wave Edit) - Moon Nassiri, Frank Degrees feat. Aydenne Simone

I Belong To You (The Nu Wave Extended) - Moon Nassiri, Frank Degrees feat. Aydenne Simone

 

Eine düstere aber verlockende Intensität durchzieht DJ Lignin's neueste Kreation.

 

 

DJ LIGNIN - HEARTS ARE BROKEN (13. April 2018)

 

 

Begleitet von einer tiefen, knurrenden Bassline, baut eine klare Kadenz eines Glockenspiels eine wundersame Stimmung auf, die schließlich auf ein Stakkato von Voice Samples trifft, um den fesselnden Song zu vervollständigen und uns in seinen Bann zu ziehen. Wir waren schon immer von Mysterien fasziniert und dieser Track liefert den Soundtrack den wir brauchen während wir tiefste Tiefen erforschen um dunkle Geheimnisse zu lüften.




Hearts Are Broken - DJ Lignin

 

Mit “Perpetuum Mobile” hat Pasdee eine musikalische Version einer unerschöpflichen Energiequelle erschaffen.

 

 

PASDEE - PERPETUUM MOBILE (16. März 2018)

 

 

Die Komposition wechselt stetig zwischen atmosphärischer Wehmut und ungezügelter Euphorie. Eingebettet in eine zarte Ambient Soundscape führt uns ein dezenter Rhythm Track direkt in den epischen Klavierteil, der Leben in den Song bringt, nur um dann von der durchdringenden, springenden Bassline übertrumpft zu werden. Der Track ist ungewöhnlich stimmungsvoll für etwas so tanzbares. Er nimmt sich Zeit sein Ziel zu erreichen, und ist dadurch um so befriedigender. Anmutige Weichheit trifft auf lebendige Stacheligkeit.




Perpetuum Mobile - Pasdee

 

DJ Lignins Bonaventura City Release erweist sich als ein wunderliches Juwel.

 

 

DJ LIGNIN - DER ELEKTROLURCH (15. Dezember 2017)

 

 

Man spürt einen definitiven Krautrock-Vibe in der minimalistischen Komposition und der absurden und humoristischen Einstellung der Gegenkultur der siebziger Jahre. Der Titel erscheint fast wie eine ironische Version der Stimmungsmacher der Massenkultur. DJ Lignins Release ist eine clevere Subversion, die die Prinzipien des Vergnügen des Mainstreams untergräbt, nur um uns zu zeigen wo die Freude schon immer verborgen lag: In uns.

 

 

 

 

Der Elektrolurch - DJ Lignin

“Snap It” beginnt täuschend einfach, bis wir in die fieberhafte Vision von DJ Lignin gerissen werden als er uns einen Blick in die Zukunft werfen lässt.

 

 

DJ LIGNIN - SNAP IT (10. November 2017)

 

Es ist eine unkonventionelle Komposition, verschachtelt und komplex, voller skurriler Beats und Loops. Die eingestreuten Vocal Samples geben dem ambitionierten rhythmischen Experiment eine menschliche Note. Es ist die Art von Song, bei dem dir der Kopf schwirrt – aber auf eine gute Art.

 

 


Snap It - DJ Lignin

 

“Do You Really Love Me” ist eine tanzbare, lebendige Nummer die Fröhlichkeit und Sorglosigkeit ausstrahlt, im interessanten Gegensatz zu den ernsteren Lyrics.

 

 

TIMOTHY SPARKS FEAT. PATRICIA EDWARDS - DO YOU REALLY LOVE ME (03. November 2017)

 

Der Track ist funky, soulful, und rhythmisch elegant. Die Erinnerungen an eine längst vergangene Ära werden wachgerufen und in das einundzwanzigste Jahrhundert gebracht, wodurch dieser Song bereits alle Anzeichen eines Vocal House Evergreens in sich trägt.

 

 


Do You Really Love Me - Timothy Sparks, Patricia Edwards

 

Diese Kollaboration von Spectrum und Johann Santcross ist ein verlockendes Techno Package, voll von summender Energie.

 

 

SPECTRUM & JOHANN SANTCROSS - MENTAL DISORDER (27. Oktober 2017)

 

Es ist ein rastloser Rausch, dunkel und verführerisch, der dich immer tiefer in die Ekstase zieht. Knisternde Intensität rast durch deinen Körper, durch deine Füße, und in den Dancefloor. Die atemberaubende Spannung treibt diese zwei Tracks voran und verwandelt sie in einen unwiderstehlichen Kaninchenbau in dem man sich verlieren kann.

 

 

 

Mental Disorder - Spectrum, Johann Santcross

Menace - Spectrum, Johann Santcross

 

Bonaventura® City freut sich den ersten Release von DJ Lignin zu präsentieren. Qualitäts-Techno aus Deutschland. Bonaventura® City ist Teil der Bonaventura® Music Group

 

 

DJ LIGNIN - LET'S PARTY (04. August 2017)

 

Es liegt eine kaum zu zügelnde Wildheit in DJ Lignin's unmissverständlicher Komposition in „Let's Party. Die überlappende roboterhafte Stimme, der mitreißende Beat, das schnelle Staccato und der knisternde Synth möchten nichts anderes als auszureißen und erschaffen damit eine Spannung die man im gesamten Track spürt. Es ist ein Hochseilakt der dich deinen Herzschlag in deiner Brust spüren lässt. Es liegt an dir nachzugeben und endlich loszulassen.

 

 

 

Let's Party - DJ Lignin

 

DI Salva, Frank Degrees und Akanyi treffen den Nerv der Zeit mit ihrem eingänglichen Track “Let's Dance It's OK”.

 

 

DI SALVA & FRANK DEGRESS FEAT. AKANYI - LET'S DANCE IT'S OK (14. Juli 2017)

 

Dieser unbeschwerte und heitere Song gibt sein Bestes um uns aufzuheitern mit seiner optimistischen Message. Musik war schon immer unsere Chance unsere Sorgen hinter uns zu lassen und einen Moment zu genießen und dieses Release bietet uns genau das und zwar im höchsten Maß. Akanyi's lebhafte und fröhliche Vocals und Lyrics segnen diesen Track mit einer sorglosen Einstellung zum Leben die wir heutzutage mehr nötig haben als jemals zuvor.

 

 

 

Let's Dance It's Ok (Radio Edit) - Frank Degrees, Di Salva, Akanyi

Let's Dance It's Ok (Frank Degrees Remix) - Frank Degrees, Di Salva, Akanyi

Let's Dance It's Ok (Di Salva Remix) - Frank Degrees, Di Salva, Akanyi