Ein Eindruck vom Amsterdam Dance Event 2015.

Claus Neuefeind ist mit allen Wassern gewaschen. Sein Song „Papaya“ erscheint auf der Compilation „Deep Magic Waters Vol. 12“ am 27.11.15. Er und zwei dutzend andere Künstler machen sich darauf gemeinsam auf zu neuen musikalischen Ufern!

Bonaventura House Music auf dem Weg zum Amsterdam Dance Event 2015.

Bonaventura House Music auf dem Reeperbahn Festival 2015 in Hamburg.

Und noch ein Fähnchen mehr auf der großen Bonaventura-Europakarte: Mit Luke Bonaro haben wir seit diesem Juni auch einen italienischen Künstler am Start! Der 23-jährige Mailänder hat uns mit seinem atmosphärischen Hybrid aus House und Trance überzeugt, den wir in Zukunft mit euch teilen möchten!

 

 

Zurück in der Zukunft: Mit seiner neuen EP "Foresight" entführt Claus Neuefeind seine Hörer einmal mehr in die raum- und zeitlosen Winkel des elektronischen Universums.

 

 

Vocal House vom Feinsten: "See You Again", das erste Single-Release des Südafrikaners Mesh Junior bei Bonaventura. Mit ihrer souligen Stimme haucht Lungelwa den klaren Beats von Mesh eine Seele ein – für Fans von elektronischer Musik mit emotionalem Tiefgang, die unter die Haut und in die Beine geht.

 

 

Manchmal liegen München und Johannesburg ganz nah beieinander: Wir freuen uns, mit Mesh Junior den zweiten internationalen Künstler bei Bonaventura unter Vertrag zu nehmen! Der 24- jährige DJ und Produzent aus Südafrika will mit seinem Electronic Sound nicht nur die Tanzflächen sondern auch die Musikindustrie in seiner Heimat aufmischen – und wir mischen dabei natürlich gern mit!

 

 

Bonaventura House Music freut sich, das nächste Release von Pushee aus Dublin präsentieren zu dürfen. Mit der EP "Up To The Stars" nimmt uns Pushee ein weiteres Mal mit auf eine Reise durch sein ganz persönliches 'Underground Groove Universum'.

 

 

Bonaventura House Music präsentiert mit "Different Dreams" die erste EP unseres Newcomers Nick Nyrow. Der fantastische Sound des jungen Talents geht nicht nur sofort ins Ohr, sondern trifft echte Elektrofans mitten ins Herz.